Ganzheitliche Zahnmedizin

Amalgamsanierung und Entgiftung

 

Viele Patienten tragen noch alte Amalgamfüllungen im Mund, die teilweise sehr stark angelaufen (korrodiert - schwarz verfärbt) sind. Dabei bestehen diese Füllungen aus über 50% Quecksilber, was ein sehr starkes Zellgift ist. Dieses Quecksilber ist zwar im Metall gebunden, kann sich jedoch in winzigen Spuren lösen, was durch einen einfachen Kaugummitest nachgewiesen werden kann. Vor allem, wenn Sie Goldkronen oder Goldinlays gleichzeitig im Mund haben, sind Amalgamfüllungen einer besonders starken Korrosion ausgesetzt. 

 

Wir führen eine ganzheitliche Amalgamsanierung und Entgiftung durch, die besonders vorbelasteten Patienten empfohlen wird. Die Entfernung der alten Füllungen erfolgt dabei unter größten Schutzmaßnahmen (Cofferdam, Spezialmundschutz, spezielle Entfernungstechnik und Absaugmaßnahmen). Eine Entgiftung erfolgt homöopathisch und schonend und wird für mehrere Monate durchgeführt. Zum Abschluss testen wir die Verträglichkeit der Materialien für die definitive Zahnversorgung aus. Durch konsequente Durchführung der Amalgamsanierung ist es häufig möglich, dass sich belastete Menschen wieder gesunder fühlen.

Yin & Yang

Durch eine ganzheitliche Zahnmedizin werden Sie sich wieder gesünder fühlen